Ich würde mal behaupten, das letzte halbe Jahr hat wohl unser aller Flexibilität bis an die Schmerzgrenze – und bei einigen sicherlich auch darüber hinaus – gefordert. Das war natürlich nicht freiwillig und viele Branchen und Unternehmer stehen aktuell vor einem existentiellen Scherbenhaufen.  Nichtsdestotrotz hat diese Krise aber auch viele zum Umdenken gezwungen und dabei spannende Ergebnisse hervorgebracht. Auch das Impro-Hotel und die komplette Improtheater-Szene hat es einmal kräftig durchgerüttelt – und bebt noch immer…. Dabei können einen die goldenen Improvisations-Regeln wie „sag ja zu dem was Du bekommst“ und „mach es groß“ völlig frustrieren – oder aber auch zu frischen Ideen inspirieren.

Keine Aktion ohne Impuls

Im Impro-Hotel haben wir schon lange über ein Sommerangebot in Deutschland, anstatt auf Mallorca, nachgedacht. Bessere Co2 Bilanz, einfacherer und günstigere Anreise für unsere Teilnehmer sind Themen, die immer relevanter werden. Sind wir sie ohne den Druck von außen angegangen? Natürlich nicht.

Impro-Hotel – McPomm oder Malle? Hauptsache machbar!

Diesen Sommer haben wir dann jedoch aufgrund der bekannten Umstände kurzfristig unsere komplette Jahresplanung über den Haufen geworfen. Wir sind innerhalb kürzester Zeit von Mallorca nach Mecklenburg-Vorpommern in ein 4 Sterne Schlosshotel umgezogen. Und was soll ich sagen – nach all dem anfänglichen Stress waren es drei wunderbare Reisen. Wir haben von unseren Teilnehmern sogar das Feedback bekommen, dass man trotz aller gebotener Distanz menschlich enger als auf jedem Mallorca-Trip zusammengerückt ist. Wir sind begeistert, von der entstandenen Atmosphäre aus Achtsamkeit und Rücksichtnahme untereinander. Es entstanden intensive Gespräche und offener Austausch untereinander.

Die schönest Erlebnisse entstehen durch Spontaneität

Das Wetter hat uns erwartungsgemäß das ein oder andere Mal hängen lassen – McPom ist halt nicht Malle. Aber der Spirit war da und so wurde auch im Regen das mittägliche Volleyball-Match durchgezogen. Kein Problem, denn die Einzelzimmer auf dem Schloss waren sehr großzügig und die meisten mit Badewanne zum nachträglichen aufwärmen ausgestattet. Wem nicht so sehr nach sporteln war, der fand nette Gesellschaft im gut besuchten Foyer, das ein gemütlich- fürstliches Ambiente mit Kamin bot. Und mal ehrlich – den traditionellen Impro-Hotel Galaabend mal tatsächlich in einem Schlossambiente zu feiern? Mit den dort entstandenen Geschichten hätte man ein Jahr lang eine Daily Soap befeuern können.

Dankbarkeit

Ich und mein Team sind sehr glücklich über unsere Entscheidung, nicht im Schockstarre zu verfallen und alle Reisen einfach abzusagen. Und wir sind vor allem dankbar, für die vielen, vielen tollen Teilnehmer, die dieses Projekt so sensibel und motiviert mitgetragen haben.

Wir wissen nicht, wie die Lage im Februar sein wird. Aber wir wissen jetzt, dass auch unser nächstes Festival auf jeden Fall machbar ist.

Spontaneität trainieren – auf dem Impro-Hotel Workshop-Festival

Egal ob Anfänger oder Profispieler – für die Bühne oder den Arbeitsalltag – wer Lust hat mit Spaß und netten Leuten an seiner Flexibilität und Spontaneität zu arbeiten sollte am Workshop-Festival in Nürnberg teilnehmen. Ein Wochenende vom 26.-08.02.21, das einen super Einstieg bietet, oder aber auch die Zeit bis zum nächsten Impro-Hotel überbrückt.

Alle weiteren Infos zum Workshop-Festival 2021 gibt es hier

Bleibt flexibel

Euer Ralf Schmitt und das Team der Impulspiloten

Diese Beiträge könnten Dir auch gefallen:

Online Event – 5 Learnings

Experten-Talk # 18: Stimme & Sprechen

5 Todsünden eines Moderators

Impro-Hotel Schloss Edition

2020 ist das Jahr, dass uns mit der Corona-Pandemie und all den negativen Auswirkungen, Gefahren und Schreckensmeldungen ziemlich aus der Bahn wirft. Gleichzeitig bietet uns diese ungewohnte Situation aber auch ganz viele überraschende Lernchancen. Die Digitalisierung bekommt einen Schub. Homeoffice-Möglichkeiten werden geschaffen und die Vorurteile gegenüber Lehrern weichen einem neuen Respekt für der Arbeit mit Kindern. Die Eltern unter Euch wissen, was ich meine ….
Aber Corona gibt uns auch Zeit, darüber nachzudenken, was uns wichtig ist im Leben. Was uns während des Lockdowns und Social Distancing am meisten fehlt und was Sicherheit eigentlich für uns persönlich bedeutet. Alle diese Fragen treiben uns als Organisatoren des Impro-Hotels auch um. Und damit verbunden natürlich auch die Frage: Wie kann es weiter gehen?

Impro-Hotel Schloss Edition

Die Regeln des Impro-Theaters gelten nicht nur auf der Bühne oder in den Workshops. Sie sind eine Lebenseinstellung, mit der wir Impro-Spieler  gelassener, flexibler und darum auch erfolgreicher durchs Leben gehen. Wir sagen nicht nur auf der Bühne „Ja“, sondern nehmen auch die Dinge, die uns das Leben zuwirft an und machen etwas daraus.

Was heißt das für das Impro-Hotel?

Wir wollen unseren Trainern und Euch nicht absagen – sondern unsere besondere Gemeinschaft erleben! Darum haben wir uns entschlossen, vorerst unsere Juli-Reisen von Mallorca nach Mecklenburg-Vorpommern zu verlegen. Dabei hat Eure Gesundheit und die unserer Trainer oberste Priorität.  In der Impro-Hotel Schloss Edition werden unserer Trainer die geplanten Workshops in großzügigen Workshopräumen durchführen. Jeder Teilnehmer wird in einem Einzelzimmer untergebracht und wir haben dort einfach sehr viel Platz, Freiraum und Schlossfeeling oben drauf.

Alle weiteren Infos zur Impro-Hotel Schloss Edition findet Ihr hier.

10.-17.Juli Schloss Wedendorf: Impro-Hotel PLAY (Anfänger & Fortgeschrittene)
17.-24. Juli Schloss Wedendorf: Impro-Hotel CLASSIC (Anfänger & Fortgeschrittene)
17.-24. Juli Schloss Wedendorf: Impro-Hotel MASTER-CLASS (Fortgeschrittene nach Bewerbung)

Seid dabei – wir freuen uns auf Euch!

Bleibt flexibel

Euer Ralf Schmitt und das Team der Impulspiloten

Diese Beiträge könnten Dir auch gefallen:

Kein Sommer ohne Impro-Hotel!

5 Todsünden eines Moderators

Online Event – 5 Learnings

 

Impro-Hotel Schloss Edition

Wir haben das Internet mit unserer Recherche zum Glühen gebracht, unsere Ohren heiß telefoniert und mit harten Bandagen verhandelt:
Einen Sommer ohne das Impro-Hotel? Das wäre doch gelacht!
In diesem verrückten Corona-Jahr gibt es unsere Juli-Reisetermine für das Impro-Hotel PLAY, Classic und die MasterClass jetzt in Deutschland – ganz fürstlich in der Schloss Edition.

Impro-Hotel Schloss Edition

Im denkmalgeschützten Schloss Wedendorf aus dem Jahre 1697 in Mecklenburg-Vorpommern weht im Juli ein ganz anderer Wind! Die Impro-Szene zieht ein…

Das 4 Sterne Schlosshotel steht auf einem 17 Hektar großen Grundstück nur 30 Autominuten von der Ostsee entfernt. Es ist mit der Bahn gut erreichbar und alle unsere Teilnehmer logieren auf dieser Reise aus aktuellen Hygieneauflagen in Einzelzimmern. Auch in unseren sehr großzügigen Workshopräumen wird der nötige Abstand möglich sein.

Die ursprünglichen Workshops werden auch in der Schloss-Edition mit den geplanten Trainer*innen stattfinden. Auch auf unsere eigene Yoga-Lehrerin Tanya werden wir nicht verzichten müssen.

Urlaub und Impro-Theater

In der Impro-Hotel Schloss Edition kannst Du eine Woche lang die Methoden des Improvisationstheaters als Hobby oder für berufliche Zwecke entspannt kennenlernen oder Dein Wissen in speziellen Fortgeschrittenen-Workshops vertiefen. Wir bringen Dich in den Flow und vermitteln wertvolle Soft Skills. In über 30 Workshopstunden und drei Kursen á 2 Tagen kannst Du ganz viel Neues entdecken.
Freue Dich auf eine aktive Woche voller Spaß und Kreativität mit wunderbaren Trainern und 10 bis max. 14 Teilnehmern pro Workshop.

Natürlich bleibt auch Zeit für Entspannung, eine Bootsfahrt auf dem eigenen Schlossteich mit Angelmöglichkeiten, Spaziergänge an der Ostsee oder dem Wedendorfer See, Fahrradausflüge, Reitgelegenheiten auf dem nahegelegenen Gestüt, Gespräche mit neuen Freunden – und natürlich unser Impro-Hotel Abendprogramm.

Restplätze

Wir freuen uns sehr, Euch im Juli bald alle wieder live zu sehen. Auch Anfänger und Menschen, die nicht auf die Bühne wollen, sind herzlich willkommen, sich in der Kunst der Improvisation weiter zu bilden und damit flexibler im Alltag und Beruf zu werden.

Bleibt flexibel

Euer Ralf Schmitt

Diese Beiträge könnten Dir auch gefallen:

IMPULSPILOT Akademie – jeder kann flexibel sein!

5 Tipps für hybride Events

Experten-Talk #16: Tetje Mierendorf, Entertainer

Bist Du eigentlich spontan und flexibel? Nein? Dann empfehle ich Dir: Es wird Zeit damit anzufangen!“ Denn Stärken wie flexibles Denken und spontanes Handeln werden im Alltag und in der Jobwelt immer wichtiger. Und das Beste ist, du kannst es durch Impro-Theater ganz einfach mit Spaß, netten Menschen und in toller Urlaubsatmosphäre lernen- ganz egal, ob Du tatsächlich auf der Bühne stehen willst, oder „nur“ Deine Softskills für den (Berufs-)Alltag verbessern.

Flexi-Denker und Spontan-Handler

Gerade erst habe ich wieder einen interessanten Artikel zu diesem Thema gelesen. In dem Artikel wird behauptet, dass Menschen mit Improvisationstalent besser sind als andere. Stimmt das? Sind wir wirklich Menschen 2.0, wenn wir flexibel und spontan denken und handeln und wenn ja, warum eigentlich?  

Meiner Ansicht nach gibt es ein paar Tugenden, die man Flexi-Denkern und Spontan-Handlern auf alle Fälle zuschreiben kann. Das sind zum Beispiel: Akzeptanz, Aufmerksamkeit, die Fähigkeit zu Teamwork, Abenteuerlust und sie sind gute Geschichtenerzähler. Glaubst Du nicht? Ich beweise es Dir: 

  1. Akzeptanz:

Menschen die spontan und flexibel handeln und denken akzeptieren sich selbst, Situationen und andere Menschen genau so, wie sie sind. Sie haben erkannt, dass es keinen Sinn macht, andere zu ändern oder ständig an ihnen herumzudoktornBahnstreik? Dann eben Taxi. Warum sich über etwas aufregen, dass man nicht beeinflussen kann? Das ist pure Zeitverschwendung! Um sich abzureagieren ist eine Runde Jogging auf jeden Fall effektiver als ein Wutanfall auf dem Bahngleis. Ein weiter wichtigste Faktor: Diese Menschen stehen zu sich selbst und denken gar nicht daran, sich für andere zu ändern. Warum auch, wenn sie sich in ihrer Haut wohl fühlen? Und darauf kommt es doch an.  

  1. Aufmerksamkeit:

Flexible und spontane Menschen hören gerne zu. Ich meine damit nicht, dass sie nur auf eine Atempause ihres Gegenübers warten, um ihre eigenen Gedanken zum Thema loszuwerden. Ich spreche über aufmerksames Zuhören und wirkliches Interesse. Diese Eigenschaft gehört bei flexiblen Menschen ebenso zur Persönlichkeit wie ihr Sternzeichenoder der Aszendent. Und wer gut zuhört, der hat in der Regel im Dialog auch wirklich etwas zu sagen. Er ist in der Lage auf Fragen mit einer eigenen Meinung zu antworten und sich ernsthaft auf ein Gespräch einzulassen. Mit solchen Menschen lassen sich tolle Gespräche auf Augenhöhe führen. 

  1. Teamwork:

Menschen, die improvisieren können, arbeiten gerne in einem Team und zwar nicht als Tonangeber, sondern als echter Teil einer Truppe. Es geht ihnen nämlich nicht rein um sich selbst. Ihr Universum kreist um Teamgeist und Gruppendynamik. Man könnte fast sagen, sie seien der Kitt, der das Team zusammenhält! Deshalb macht es auch so viel Spaß sich mit solchen Menschen auszutauschen und das Arbeits- oder Privatleben zu teilen. 

  1. Abenteuerlust:

Spontane Menschen lassen sich auf das Abenteuer Leben ein, ohne zu lamentieren. Und damit tun sie das, was am Besten jeder tun sollte: Sie genießen jeden Tag, genau so, wie er ist. Mit spielerischer Leichtigkeit tanzen Sie durchs Leben und haben genau das, worauf es ankommt. Jede Menge Spaß und Abenteuerlust! Sie sind ihr eigener Impulspilot durchs Leben. 

  1. Geschichtenerzählen:

Was liegt näher als über die Abenteuer, die man erlebt, auch zu sprechen. Wenn Impulspiloten also gerade mal nicht damit beschäftigt sind, zuzuhören oder die Welt zu retten, dann lohnt es sich, ihnen zuzuhören. Keiner kennt bessere Geschichten als sie. Denn sie müssen sie nicht erfinden. Sie erleben sie jede Stunde, jeden Tag, ein ganzes Leben lang. Hören Sie gut zu und lassen sie sich inspirieren, um selbst Impulspilot zu werden.  

  1. 5% Rabatt mit Yes-Ticket

Hast Du Lust bekommen, Deine Flexibilität aus Dir heraus zu kitzeln? Dann melde Dich hier über YES-Ticket, dem exklusive Buchungsportal für Veranstaltungen aus dem Herzen der Improtheater-Szene, zu einer unserer Impro-Hotel Reisen an. Unsere Formate wie Festival, Wellness, Classic, Play und MasterClass  bringen Dich für 3-7 Tage an außergewöhnliche Orte in Deutschland und auf Mallorca.

Auf Yes-Ticket angemeldete Benutzer erhalten einen Rabatt von 5% auf Buchungen von Veranstaltungen der Impro-Hotels! Schreibt uns eine E-Mail mit eurem Namen und der E-Mail-Adresse eures Yes-Ticket Benutzernamens an help@yesticket.de.  Wir schicken Euch dann euren Gutscheincode für die Buchung der Veranstaltungen direkt auf Yes-Ticket.

Die Impro-Hotels unterstützen Yes-Ticket als Kooperationspartner. So können viele kleinere Gruppen das Buchungsportal weiterhin kostenfrei nutzen und wir sorgen alle gemeinsam dafür, dass die Impro-Community wachen kann – und die Welt ein bisschen spontaner und flexibler wird!

Bessere Menschen?

Ich glaube Flexibilität und Spontaneität machen uns nicht zu besseren Menschen. Aber sie machen uns ganz sicher das Leben leichter, helfen dabei, es positiver zu gestalten und es selbst dahin zu lenken, wohin wir möchten.  

Also, bleib flexibel – oder werde es im Impro-Hotel 😉

Dein Ralf Schmitt 

Diese Beiträge könnten Dir auch gefallen:

Wenn Dir das Leben Zitronen gibt… mach Impro!

Experten-Talk: 5 Tipps für gute PR-Events mit Frauke Constantin

Moderation in 2020 – Challenge accepted!

 

 

Wenn der Sommer geht, dann ist das für uns auch immer ein Zeichen, dass die ImproHotel-Saison sich dem Ende entgegen neigt. Die letzten Feedbacks trudeln ein und der Herbstanfang regt dazu an, gegen Ende des Jahres Resümee zu ziehen.

Für uns war es dieses Jahr eine sehr Spannende Saison, in der unsere eigene Spontanität sehr gefordert wurde. Gleichzeitig haben wir einige neue Dinge im Ablauf und der Organisation ausprobiert. Denn, obwohl es zwar heißt: „never change a winning team“ wollen wir nicht nur gut sein, sondern haben den Anspruch, immer besser zu werden. Dafür nehmen wir uns Teilnehmerfeedback und -wünsche sehr zu Herzen.

ImproHotel PLAY

In diesem Jahr sind wir daher mit einem leicht veränderten Sommerkonzept an den Start gegangen. Wir wollten dem Wunsch unserer Teilnehmer nach mehr Zeit auf der Bühne Rechnung tragen, damit sie die vielen tollen, neuen Dinge aus den Workshops auch gleich anwenden können. Entstanden ist das ImproHotel PLAY, was zugegebener Maßen während des Vorverkaufs etwas argwöhnisch beäugt wurde, auf der Reise vor Ort jedoch total gut ankam. So gut, dass wir es 2020 auf jeden Fall wieder anbieten.

„Grüner“ ins ImproHotel reisen

Ein anderes Thema, was uns schon länger umtreibt und auch von Euch in den letzten Jahren immer häufiger geäußert wird, ist der Wunsch nach klimafreundlicheren ImproHotels. Mallorca ist zwar wunderschön und die Schön-Wetter-Garantie, gerade für uns Nordlichter, wahnsinnig verlockend. Fliegen ist und bleibt allerdings ein echter Co2-Killer.

Lange schon haben wir dazu auf unserer Homepage das Angebot von www.atmosfair.de verlinked, um die Möglichkeit zu bieten, mit einer Spende an zertifizierte Klimaschutzprojekten den verursachten Co2-Ausstoß zu kompensieren. Besser ist es natürlich gar nicht erst, oder nur so wenig wie möglich zu fliegen.

Aus diesem Grund haben wir im Herbst 2018 mit dem ersten Impro- & WellnessWochenende im Teutoburger Wald gestartet. Ziemlich in der Mitte Deutschlands, direkt an einem kleinen Bahnhof gelegen.  Die auf den ersten Blick verrückte Kombination aus Impro und Wellness, ist vor Ort gar nicht mehr so abwegig. Sich ein langes Wochenende nur mit Dingen beschäftigen, die Spaß machen und entspannten, klingt für uns durchaus vernünftig.  Von Impro über Yoga, Schwimmen, Massage, Sauna, Spazieren, Tanzen, ins-Feuer-Kucken, Poolparty und leckerem Essen ist alles dabei – und das schmuddelige Herbstwetter wird dabei zur Nebensache.

Buchungsstart Impro & WellnessWochenende

Nachdem das Impro-&WellnessWochenende dann dieses Jahr ohne Werbung innerhalb von 2 Wochen ausgebucht war, nehmen wir Euren Bedarf an „Spiel und Entspannung“ gerne auf. 2020 bieten wir einen zusätzlichen Termin vom 30.04.-03.05.2020 an.

Als Trainer werden mit dabei sein:

Weitere Infos und Anmeldung unter: www.impro-hotel.de

Bleibt flexibel – und lasst es Euch gut gehen!

Euer Ralf Schmitt

Diese Beiträge könnten Dir auch gefallen:

Impro-Wrap Up auf der Sales UP! Conference

10 Vorsätze 2019 mit Improtheater durchziehen!

Warum Impro-Spieler wählen gehen.

Jedes Jahr befragt FORSA im Auftrag der DAK die Deutschen zu ihren guten Vorsätzen für das neue Jahr. Der erste Monat in 2019 ist schon fast rum und wenn man es wagen wollen würde, vorsichtig Bilanz zu ziehen – sieht es vermutlich bei den meisten nicht so rosig mit der Umsetzung aus.
Aber das ist gar kein Problem, denn mir ist aufgefallen, dass die Teilnahme an einer Woche im Impro-Hotel tatsächlich die Top 10 der guten Vorsätze 2019 komplett abdeckt!

Top 10 Vorsätze für 2019

Platz 1: Stress vermeiden/ abbauen (62%)
Mal ganz ehrlich, was gibt es entspannenderes, als eine Woche Impro-Hotel zu erleben? Der Alltag zu Hause könnte kaum weiter weg sein – und wem das immer noch nicht reicht, der begrüßt den morgen mit Yoga bei Tanya oder bucht sich eine extra Auszeit mit Massage auf der sonnenbeschienenen Dachterrasse bei ihr.

Platz 2: Mehr Zeit für Freunde (60%)
Wir haben das ganze Hotel nur für uns. Viele unserer Teilnehmer treffen sich schon seit Jahren immer wieder hier zum Impro-Hotel auf Mallorca – und wer neu ist findet schnell neue Freunde und Gleichgesinnte.

Platz 3: Mehr Bewegung/ Sport (57%)
Also daran mangelt es wirklich nicht.  Das Bewegungsprogramm geht mit Yoga am Morgen los und dann, nach dem Frühstück, in ein energiegeladenes Warm-Up zum Workshopstart über. Im Anschluss geht es zur Mittagszeit zum Schwimmen – oder wer mehr Thrill braucht auch zum Klippenspringen – an den Strand,  bis der Tag dann am Abend meist mit einer Tanzeinlage endet.

Platz 4: Mehr Zeit für sich selbst (51%)
Wir beschäftigen uns mit Improvisation, Spontaneität,  Flexibilität, aktivem Zuhören, Selbstwahrnehmung, Durchsetzungsfähigkeit, Teamwork und verlassen dabei täglich unsere Komfortzone! Wo und wann beschäftigt man sich denn noch mehr mit sich selbst?

Platz 5: Gesunde Ernährung (49 %)
Wir werden mit der mediterranen Küche des Casa de la Vida versorgt – auf Wunsch auch köstlich vegetarisch. Da kann man eigentlich nichts falsch machen.

Impro-Hotel ist gut für dich

Platz 6: Abnehmen (34 %)
Bei dem angebotenen Sportprogramm und der gesunden Küche kann im Impro-Hotel eigentlich nichts auf den Hüften sitzen bleiben 😉

Platz 7: Sparsamer sein (32%)
Die Erfahrung zeigt: es bleibt gar keine Zeit viel Geld auszugeben. Was für ein praktischer Nebeneffekt!
Das Impro-Hotel ist mit Halbpension. Einzig die Getränke am Abend und ggf. gebuchtes Yoga oder Massagen müssen extra bezahlt werden. Alles andere, wie Flughafenshuttle, Workshops, Ausflüge, Abendprogramm sind inklusive.

Platz 8: Weniger Handy/Computer/Internet (25%)
Wie gesagt – keine Zeit dafür.

Platz 9: Weniger Fernsehen (19%)
Was soll ich sagen – ihr erkennt das Muster…. Darüber hinaus gibt es im Hotel keine Fernseher. Wir schauen keine Geschichten an, wir spielen sie selber!

Platz 10: Weniger Alkohol (16%)
Jaaaaaa, also… hier könnte der einzige Punkt sein, der ganz eventuell doch nicht so ganz vom Impro-Hotel erfüllt wird. Aber hey! Was wäre das Impro-Hotel ohne ein bisschen Scheitern? Und Top Ten hörte sich einfach besser an, als Top Nine!

Impro-Hotel, Sonne und nette Leute

Aktuell sind bereits 50% der verfügbaren Plätze vergeben. Wer noch Lust hat in diesem Jahr das volle „Impro-Hotel-Gute-Vorsätze – Gesamt-Paket“  zu buchen, der bekommt bis zum 31.01.2019 noch den Frühbucherrabatt.
Und wer sehen will, was da tatsächlich so los ist im Impro-Hotel, der schaut bei Facebook oder Instagram vorbei und folgt uns!

Weitere Infos und Anmeldung hier: www.Impro-Hotel.de

Bis dahin – bleibt flexibel

Euer Ralf Schmitt

Frühbucherrabatt Impro-Hotel

 

Dies Beiträge könnten Dir auch gefallen:

Impro & Wellness-Wochenende – wir gehen in die Verlängerung

Was haben New Work und Impro-Theater gemeinsam? 

So gelingt spontanes Flirten….