die Zeit rennt…

… und ich hinter 🙂 Im Moment könnten für mich die Tage glatt 48 Stunden haben…

Also erfolgt hier nun der erste Teil des Rückblick auf die vergangenen 2 Wochen:

Am 26.10.2011 habe ich mit meinen Kollegen der Steifen Brise im Imperial Theater wieder den Improslam gespielt – eine tolle und kurzweilige Show mit begeistertem Publikum, so soll das sein!

Am nächsten Tag ging es dann für mich weiter zum 10. Würzburger Improfestival – standesgemäß bin ich mit dem Impro-Mobil angereist 🙂

Ich habe einen 3-Tages Workshop zum Thema „Duo Impro“ bei Steve Sim von den Crumbs besucht, der einfach super war. Im Großen und Ganzen war ich ziemlich beeindruckt, was Nadine Antler für ein Wahnsinns-Festival auf die Beine gestellt hat. Großes Kompliment an meine Kollegin! Gemeinsam mit Birgit Linner habe ich auch noch eine Show („Battle the Buh“) gespielt – großartig.

Meine Empfehlung an alle für das nächste Jahr – fahrt nach Würzburg, es lohnt sich!

Morgen geht es weiter – was in der letzten Woche alles geschah… Ihr dürft gespannt sein 🙂

Viele Grüße
Euer Ralf