News
5 Tipps für eine gute Moderation04. Dezember 2015

5 Tipps für eine gute Moderation

5 Tipps für eine gute Moderation: Event ist nicht gleich Event. So eine Veranstaltung kann sich ganz schön hinziehen, wenn der Moderator Sie nicht begeistern kann. Dabei ist es egal, ob es sich um eine Weihnachtsfeier, eine Podiumsdiskussion oder ein Großevent handelt. Von der Qualität des Moderators hängt oftmals die Stimmung der Veranstaltung ab. Egal ob Laie oder Profi, egal ob 10 oder 50.000 Teilnehmer, eine gute Moderation ist die halbe Miete für Ihre Veranstaltung. Hier sind meine fünf Erfolgs-Tipps für eine wirklich gute Moderation Tipp 1: Seien Sie bestens vorbereitet! ...
» weiterlesen...
13. November 2015

ImproHotels 2016 auf Mallorca

Gemeinsam spontan im Urlaub Es gibt Tage, da scheint alles irgendwie schief zu laufen. Die Bahn hat Verspätung, Stau auf der Autobahn, Unterlagen zuhause vergessen, der Beamer stürzt mitten in einer Präsentation ab und und und. Diese Tage kennen wir doch alle. Nicht wahr? Wir haben alles perfekt durchgeplant, vom Socken anziehen bis zur Bettlektüre – und trotzdem taucht eine „Störung“ nach der nächsten auf. Es ist zum Verzweifeln. Viele werden jetzt sagen: Schmitt, komm mir nicht mit alles halb so wild. Das sind mittelschwere Katastrophen und die dürfen einfach nicht...
» weiterlesen...
cover-besteideenfuermehrhumor26. Oktober 2015

Die Welt geht unter – Doch vorher verschenke ich noch Bücher…

Spaßbefreit und unzufrieden Ich bin mir ganz sicher, falls die Welt irgendwann einmal untergeht, dann muss es im Herbst sein. Vielleicht wird es nie so weit kommen. Aber spätestens Mitte Oktober stehen wir zumindest in Sachen Gemütslage kurz davor, so viel ist sicher. Ich wage sogar fast zu behaupten, dass unser aller „Ende“ von Deutschland ausgehen wird. Zum einen festigen wir in letzter Zeit unseren Ruf, mit Veränderungen nicht so gut klar zu kommen und schnell mal in Angst und Panik zu geraten, wenn Flexibilität und konstruktive Lösungen gefragt wären. Und das ist keine Wertun...
» weiterlesen...
Screenshot 2015-09-22 13.32.3722. September 2015

Flexibel im Kopf – Der innere Zensor

Lernen Sie Ihren inneren Zensor kennen. Der innere Zensor ist die Stimme Ihrer Gedanken, die Ihnen in viele Argumente liefert, warum Sie etwas nicht versuchen oder anfangen sollten. Antworten Sie das nächste Mal: »Ja, ja, ich habe deine Bedenken gehört. Aber an dieser Stelle entscheide i...
» weiterlesen...
01. Dezember 2015

William Wanker bei managerSeminare

  William Wanker - Der Character in managerSeminare Dass die Speakerszene sich manchmal zu ernst nimmt, ist bekannt. Auch ein Hang zur Selbstdarstellung gehört zu unseren großen „Stärken“. Aber am wichtigsten ist es doch, dass wir dabei über uns selbst lachen können. Mit Humor läuft bekanntermaßen einfach alles ein bisschen besser. Die Redakt...
» weiterlesen...
ManagerSeminare-Logo
06. November 2015

Flexibel im Kopf – Das Nein Roulette

Flexibel im Kopf - Das Nein Roulette Eine wunderbare Übung für den November. Ich war hochmotiviert, als ich Sie aufgenommen habe, wie man unschwer erkennen kann. Wie immer viel Vergnügen oder nein, ach diesmal lassen wir es sein...
» weiterlesen...
Screenshot 2015-11-06 12.25.53
13. Oktober 2015

Flexibel im Kopf – Ja, ohne wenn und aber…

Flexibel im Kopf - Ja, ohne wenn und aber... Wer den Film oder das Buch: "Der Ja Sager" mit Jim Carrey in der Hauptrolle mag, sollte diese Übung einmal ausprobieren. Sie schult spontanes Verhalten und flexibel im Kopf zu sein. Viel Vergnügen b...
» weiterlesen...
Screenshot 2015-10-13 15.45.40
14. September 2015

150 % – William Wanker

10 years GSA Convention 2015 10.-12.9. – Review of three great Dinge – Wanker, Wanker and Wanker! Hello Germany, hello friends, hello colleagues, ich bin so happy, dass ich in diesem Jahr persönlich bei Euch sein konnte um zu see, ob ihr gelernt habt aus meine Skype-Rede von die letzte Jahr. Offensichtlich. Denn jetzt hat mich diese Kollege gefrägt, ob ich eine kleine Review of die GSA Convention für seine Homepage schreiben kann. At first, ich dachte, was will dieser Typ von mir? Dann hab ich mitbekommen, dass er doch tatsächlich in die Vorstand of die GSA gewählt wurde. Un...
» weiterlesen...
WW und Ralf
20. November 2015

Flexibel im Kopf – Selektive Wahrnehmung

Screenshot 2015-11-20 17.42.57 Flexibel im Kopf - Die selektive Wahrnehmung Die selektive Wahrnehmung ist ein psychologisches Phänomen, bei dem nur bestimmte Aspekte der Umwelt wahrgenommen und andere ausgeblendet werden. Selektive Wahrnehmung kann durch Bahnung (Priming), Framing (Einrahmen) oder vergleichbare Effekte hervorgerufen werden. (Wikipedia) Wie uns ...
» weiterlesen...
02. November 2015

SPRECHERHAUS / Rohstoff Wissen / 2015-2016

Screenshot 2015-11-02 15.12.54 SPRECHERHAUS – Rohstoff Wissen - Ich bin in 2015 und 2016 dabei „Der größte Fehler, den man im Leben machen kann, ist ständig Angst davor zu haben, einen Fehler zu machen.“  (Elbert Hubbard) Wir Menschen neigen dazu, über unsere Situation zu motzen. Wir sind ständig unzufrieden damit, wie es im Job läuft, dass die Nachbarin ihren Garten nicht ordentlich pflegt, dass der Kollege seine benutzte Tasse nicht in die Spülmaschine stellt, dass wir es nicht schaffen, um 6 Uhr aufzustehen, obwohl soviel Arbeit ansteht ... Hand aufs Herz, das kennen Sie doch auch. Oder? Leider is...
» weiterlesen...
30. September 2015

150 % live – William Wanker bei der GSA Convention

JW6_4862 Zehn Jahre GSA das hieß bislang so viel wie zehn Jahre Warten auf William Wanker. Zur diesjährigen Convention haben wir es nun endlich geschafft, DEN Topspeaker nach Deutschland zu holen. Wenn wir nun auf die GSA Convention zurückblicken, dann schauen wir zurück auf die William Wanker Show. Ein Stern strahlte beim zehnjährige Jubiläum der German Speakers Association nämlich so hell wie kein anderer: William Wanker. Für alle, die si...
» weiterlesen...
08. September 2015

Flexibel im Kopf – Der Ja – Checker

Screenshot 2015-09-08 17.41.31 Willkommen in der Achterbahn, die sich Leben nennt. Meine heutige Übung lautet: Der Ja Checker. Den Nein - Kollegen haben wir bereits kennengelernt, heute stürzen wir uns auf das kleine Wörtchen ja und gucken was es mit unserem Leben macht. Als E...
» weiterlesen...
5 Tipps für eine gute Moderation04. Dezember 2015

5 Tipps für eine gute Moderation

5 Tipps für eine gute Moderation: Event ist nicht gleich Event. So eine Veranstaltung kann sich ganz schön hinziehen, wenn der Moderator Sie nicht begeistern kann. Dabei ist es egal, ob es sich um eine Weihnachtsfeier, eine Podiumsdiskussion oder ein Großevent handelt. Von der Qualität des Moderators hängt oftmals die Stimmung der Veranstaltung ab. Egal ob Laie oder Profi, egal ob 10 oder 50.000 Teilnehmer, eine gute Moderation ist die halbe Miete für Ihre Veranstaltung. Hier sind meine fünf Erfolgs-Tipps für eine wirklich gute Moderation Tipp 1: Seien Sie bestens vorbereitet! ...
» weiterlesen...
01. Dezember 2015

William Wanker bei managerSeminare

  William Wanker - Der Character in managerSeminare Dass die Speakerszene sich manchmal zu ernst nimmt, ist bekannt. Auch ein Hang zur Selbstdarstellung gehört zu unseren großen „Stärken“. Aber am wichtigsten ist es doch, dass wir dabei über uns selbst lachen können. Mit Humor läuft bekanntermaßen einfach alles ein bisschen besser. Die Redakt...
» weiterlesen...
ManagerSeminare-Logo
20. November 2015

Flexibel im Kopf – Selektive Wahrnehmung

Screenshot 2015-11-20 17.42.57 Flexibel im Kopf - Die selektive Wahrnehmung Die selektive Wahrnehmung ist ein psychologisches Phänomen, bei dem nur bestimmte Aspekte der Umwelt wahrgenommen und andere ausgeblendet werden. Selektive Wahrnehmung kann durch Bahnung (Priming), Framing (Einrahmen) oder vergleichbare Effekte hervorgerufen werden. (Wikipedia) Wie uns ...
» weiterlesen...
13. November 2015

ImproHotels 2016 auf Mallorca

Gemeinsam spontan im Urlaub Es gibt Tage, da scheint alles irgendwie schief zu laufen. Die Bahn hat Verspätung, Stau auf der Autobahn, Unterlagen zuhause vergessen, der Beamer stürzt mitten in einer Präsentation ab und und und. Diese Tage kennen wir doch alle. Nicht wahr? Wir haben alles perfekt durchgeplant, vom Socken anziehen bis zur Bettlektüre – und trotzdem taucht eine „Störung“ nach der nächsten auf. Es ist zum Verzweifeln. Viele werden jetzt sagen: Schmitt, komm mir nicht mit alles halb so wild. Das sind mittelschwere Katastrophen und die dürfen einfach nicht...
» weiterlesen...
06. November 2015

Flexibel im Kopf – Das Nein Roulette

Flexibel im Kopf - Das Nein Roulette Eine wunderbare Übung für den November. Ich war hochmotiviert, als ich Sie aufgenommen habe, wie man unschwer erkennen kann. Wie immer viel Vergnügen oder nein, ach diesmal lassen wir es sein...
» weiterlesen...
Screenshot 2015-11-06 12.25.53
02. November 2015

SPRECHERHAUS / Rohstoff Wissen / 2015-2016

Screenshot 2015-11-02 15.12.54 SPRECHERHAUS – Rohstoff Wissen - Ich bin in 2015 und 2016 dabei „Der größte Fehler, den man im Leben machen kann, ist ständig Angst davor zu haben, einen Fehler zu machen.“  (Elbert Hubbard) Wir Menschen neigen dazu, über unsere Situation zu motzen. Wir sind ständig unzufrieden damit, wie es im Job läuft, dass die Nachbarin ihren Garten nicht ordentlich pflegt, dass der Kollege seine benutzte Tasse nicht in die Spülmaschine stellt, dass wir es nicht schaffen, um 6 Uhr aufzustehen, obwohl soviel Arbeit ansteht ... Hand aufs Herz, das kennen Sie doch auch. Oder? Leider is...
» weiterlesen...
cover-besteideenfuermehrhumor26. Oktober 2015

Die Welt geht unter – Doch vorher verschenke ich noch Bücher…

Spaßbefreit und unzufrieden Ich bin mir ganz sicher, falls die Welt irgendwann einmal untergeht, dann muss es im Herbst sein. Vielleicht wird es nie so weit kommen. Aber spätestens Mitte Oktober stehen wir zumindest in Sachen Gemütslage kurz davor, so viel ist sicher. Ich wage sogar fast zu behaupten, dass unser aller „Ende“ von Deutschland ausgehen wird. Zum einen festigen wir in letzter Zeit unseren Ruf, mit Veränderungen nicht so gut klar zu kommen und schnell mal in Angst und Panik zu geraten, wenn Flexibilität und konstruktive Lösungen gefragt wären. Und das ist keine Wertun...
» weiterlesen...
13. Oktober 2015

Flexibel im Kopf – Ja, ohne wenn und aber…

Flexibel im Kopf - Ja, ohne wenn und aber... Wer den Film oder das Buch: "Der Ja Sager" mit Jim Carrey in der Hauptrolle mag, sollte diese Übung einmal ausprobieren. Sie schult spontanes Verhalten und flexibel im Kopf zu sein. Viel Vergnügen b...
» weiterlesen...
Screenshot 2015-10-13 15.45.40
30. September 2015

150 % live – William Wanker bei der GSA Convention

JW6_4862 Zehn Jahre GSA das hieß bislang so viel wie zehn Jahre Warten auf William Wanker. Zur diesjährigen Convention haben wir es nun endlich geschafft, DEN Topspeaker nach Deutschland zu holen. Wenn wir nun auf die GSA Convention zurückblicken, dann schauen wir zurück auf die William Wanker Show. Ein Stern strahlte beim zehnjährige Jubiläum der German Speakers Association nämlich so hell wie kein anderer: William Wanker. Für alle, die si...
» weiterlesen...
Screenshot 2015-09-22 13.32.3722. September 2015

Flexibel im Kopf – Der innere Zensor

Lernen Sie Ihren inneren Zensor kennen. Der innere Zensor ist die Stimme Ihrer Gedanken, die Ihnen in viele Argumente liefert, warum Sie etwas nicht versuchen oder anfangen sollten. Antworten Sie das nächste Mal: »Ja, ja, ich habe deine Bedenken gehört. Aber an dieser Stelle entscheide i...
» weiterlesen...
14. September 2015

150 % – William Wanker

10 years GSA Convention 2015 10.-12.9. – Review of three great Dinge – Wanker, Wanker and Wanker! Hello Germany, hello friends, hello colleagues, ich bin so happy, dass ich in diesem Jahr persönlich bei Euch sein konnte um zu see, ob ihr gelernt habt aus meine Skype-Rede von die letzte Jahr. Offensichtlich. Denn jetzt hat mich diese Kollege gefrägt, ob ich eine kleine Review of die GSA Convention für seine Homepage schreiben kann. At first, ich dachte, was will dieser Typ von mir? Dann hab ich mitbekommen, dass er doch tatsächlich in die Vorstand of die GSA gewählt wurde. Un...
» weiterlesen...
WW und Ralf
08. September 2015

Flexibel im Kopf – Der Ja – Checker

Screenshot 2015-09-08 17.41.31 Willkommen in der Achterbahn, die sich Leben nennt. Meine heutige Übung lautet: Der Ja Checker. Den Nein - Kollegen haben wir bereits kennengelernt, heute stürzen wir uns auf das kleine Wörtchen ja und gucken was es mit unserem Leben macht. Als E...
» weiterlesen...