Zum Glück in die Zukunft – Rückblick IdeenExpo 2015

2015-07-03 15.03.30 Zum Glück in die Zukunft – Träume, Impulse und Geistesblitze auf der IdeenExpo

Können Sie sich noch an die Zeit erinnern, als Sie auf der Suche nach Ihrem Traumjob waren? Ich selbst wollte schon Polizist, Rigger, berühmt und sehr viel mehr werden. Vielleicht ist es daran gescheitert, dass ich nicht genügend Möglichkeiten hatte, mich zu informieren. Vielleicht war es aber auch Schicksal, dass ich heute Moderator, Trainer, Speaker und Autor bin. Aber geträumt habe ich als Kind und Jugendlicher von Heldentaten, fernen Ländern oder davon Menschen zu helfen. Wovon haben Sie geträumt? Waren es diese Träume, die Sie dazu angetrieben haben, Pioniere zu sein, Hürden zu überbrücken und die Sie immer wieder eine Neugier entwickeln ließen, die Veränderungen schafft und etwas bewegt?

ideenexpo 150704 Samstag Halle 7 Eröffnung Wanka Weil Schmidt

Bosse singt: „Stillstand ist Vergangenheit. Wir haben nur ein Leben. In Zukunft wird es bunter sein“. Das klingt fast so, als könnte es das Motto der diesjährigen IdeenExpo in Hannover sein, die im Juli ihr fünftes Jubiläum feierte. Wie schon die vier Vorgänger-Events ging es aufregend, bunt und innovativ zu und wir blickten mit Neugier in die Zukunft. Bosse war eines der großen Konzerthighlights und war live auf dem bis auf den letzten Platz besetzten „Platz der Ideen“ dabei. Wir, die Impulspiloten in Zusammenarbeit mit C3 CARPE CONNECT COMMUNICATIONS GmbH, durften Ideengeber und neue Kreativkraft für das Live-Programm auf den Bühnen des größten Klassenzimmers der Welt sein, wie die IdeenExpo auch genannt wird. Wir haben die Auftritte gestaltet und dafür gesorgt, dass Wirtschaft, Forschung, Fortbildung und ihre potenzielle Arbeitskräfte von morgen auf spannende und unterhaltsame Art und Weise zueinander finden und sich austauschen konnten. Unser Ziel: Lernen durch Mitmachen, Interesse wecken durch kreative und teils spektakuläre Herangehensweisen. Wir wollten emotionale Momente schaffen und die Lust auf Ideen und Weiterbildung auf Europas größtem Jugendevent für Naturwissenschaften und Technik wecken.

Ideen Expo 150705 Sonntag Bühne Sieben Halle 7 X-Ponat: Roberta Regio | Regio Zentrum Norddeutschland

Unser Fazit: Die IdeenExpo 2015 war ein voller Erfolg. Wir haben uns mit einem Besucherrekord von 351.000 Menschen an 9 Tagen verabschiedet. Der Nachwuchs konnte sich mit allen Sinnen in die Zukunft beamen. Allen Beteiligten ist es gelungen, ein Bindeglied zwischen Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Unternehmen aus den Bereichen Technik und Naturwissenschaften und wissbegierigen Jugendlichen zu schaffen. Wir freuen uns sehr, dass Vertreter der Wirtschaft, der Medien und Besucher gleichermaßen begeistert waren. Für jeden war etwas dabei, was ihn zum Mitmachen und Lernen animierte. Ich bin sicher, selbst Grisu der kleine Drache, der als Feuerspeier immer gerne Feuerwehrmann werden wollte, hätte hier eine spannende Alternative gefunden, die seinen Talenten weit mehr entgegenkommen würde als das Feuerlöschen.

IE15AS163

Abschließend bleibt mir nur zu sagen: Auf zu neuen Impulsen! Oder wie Marteria, unser Star auf dem Abschlusskonzert titelt: Zum Glück in die Zukunft.

Wir sehen uns in 2017!

Ihr Ralf Schmitt