William Wanker – Der beste Speaker des Universums

Die Speaker-Branche…gehasst, geliebt, verflucht, ersehnt.
Sie hat – wie vermutlich alles im Leben – zwei Seiten. Ich habe mich prinzipiell für die eine davon entschieden. Ihr kennt mich und ich habe schon öfter darüber geschrieben, was für großartige Menschen und mittlerweile auch Freunde ich unter den Speakern kennen gelernt habe. Wie wichtig mir das Netzwerken unter Kollegen ist und der Austausch auf Augenhöhe in der Branche.
Nichtsdestotrotz kann ich die andere Seite natürlich nicht verleugnen: Das Testosteron-Versprühe, Alphatier-Gehabe und die regelmäßige Selbstbeweihräucherung.

2014 – a Wanker was born!

2014 habe ich als Convention Chair der German Speakers Association für mich ein tolles Ventil für all die schlimmsten Stereotypen der Speaker-Branche gefunden: William Wanker! Im Laufe der Veranstaltung wurde diese Kunstfigur von mir entwickelt. Nun ist er der Mann, der es wagen kann der Speaker-Szene den Spiegel vor zu halten. Denn: William ist der beste Speaker des Universums. Selbstverständlich kann sein Thema daher auch nur „150% Erfolging“ sein. Er ist der einzige, der wirklich weiß wie es läuft. Wer, wenn nicht er, könnte also auf der Bühne auf die Tonne hauen, als gäbe es kein Morgen mehr?
Über die letzten Jahre hat auch William sich weiter entwickelt. Sein bis 2025 ausgebuchter Kalender erlaubt es ihm leider nur selten, in Deutschland aufzutreten. Ab und an schafft er es jedoch, eine Stippvisite zu ganz besonderen Anlässen in Deutschland einzuschieben.

William Wanker 2018

Auch 2018 darf man wieder gespannt sein, wo William Wanker sich blicken lässt. Einige Auftritte müssen under cover stattfinden, weil Städte die Sicherheitsmaßnahmen für die erwartete Massenhysterie bei Williams Ankunft nicht aufbringen können. Seine erste Videobotschaft habe ich Euch noch einmal aus dem Archiv hervor geholt – damals trug William sogar noch Haare – zumindest kurzzeitig.

Viel Spaß, bleibt flexibel

Euer Ralf Schmitt

 

GSA TV Live / William Wanker from Ralf Schmitt on Vimeo.